NABU|naturgucker-Tagungen

Seit dem Start im Jahr 2008 ist naturgucker.de stetig gewachsen – allein im ersten Quartal 2017 um 26 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum! Über 11,5 Millionen Beobachtungen und mehr als 1,8 Millionen Bilder zeugen davon, wie intensiv sich viele der derzeit über 83.000 Aktiven auf naturgucker.de einbringen (Stand: Juli 2020). Um unseren Netzwerkgedanken auch außerhalb des Internets zu leben, bieten wir auch Veranstaltungen an, auf denen sich Naturbegeisterte treffen und fortbilden können. Ein Bestandteil dieses Konzeptes der Treffen in der realen Welt sind unsere NABU|naturgucker-Tagungen.

Diese eintägigen Veranstaltungen werden von uns so konzipiert, dass einerseits die Möglichkeit besteht, Fachvorträge zu unterschiedlichen Themen rund um die Naturbeobachtung und den Naturschutz zu besuchen, und sich andererseits mit Gleichgesinnten auszutauschen. Damit verfolgen die Fachtagungen einen ähnlichen Ansatz wie der deutschlandweit ausgerichtete, dreitägige NABU|naturgucker-Kongress, den wir traditionell im Herbst ausrichten. Im haben unsere Tagungen jedoch einen regionalen Charakter einen regionalen Charakter haben.

Im Februar 2018 fand im in Südhessen gelegenen Europareservat Kühkopf-Knoblochsaue die erste Tagung statt. Unser Rückblick verrät Ihnen, was unsere Teilnehmer vor Ort erlebt haben.

Künftige Termine

Im Jahr 2020 wird es leider keine NABU|naturgucker-Tagung geben. Wir hoffen, dass wir 2021 wieder eine solche Veranstaltung ausrichten können. Sobald Details hierzu bekannt sind, werden wir an dieser Stelle und in unserem Newsletter, den alle auf naturgucker.de Registrierten erhalten, darüber berichten.