Bilderserien: Gleiches zu Gleichem

Wichtiger Hinweis: Bei den auf unseren Hilfeseiten gezeigten Abbildungen handelt es sich um Bildschirmfotos (Screenshots). Eine Bedienung der Seite ist darüber nicht möglich. Um die erläuterten Details umzusetzen, rufen Sie bitte unsere Seite naturgucker.de auf und führen Sie die Aktionen dort durch. Zum Öffnen der Seite bitte hier klicken.


Erfüllen Bilder bestimmte Kriterien, werden sie auf naturgucker.de zu sogenannten Bilderserien zusammengefasst. Innerhalb der Bilderserien können Sie wie in einer Galerie blättern. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, die Bilderserienfunktion auf Wunsch ein- oder auszuschalten. Videos werden hingegen nicht zu Serien zusammengefasst.

Es gibt zwei grundsätzliche Bedingungen dafür, dass Bilder zu einer Serie zusammengestellt werden.

  • Bilderserie Gebietsbilder
    Alle Bilder aus demselben Gebiet, vom selben Datum und demselben Fotografen werden systemseitig zu einer Serie zusammengefasst.
     
  • Bilderserie Artenbilder
    Alle Bilder derselben Art, die aus demselben Gebiet, vom selben Datum und demselben Fotografen stammen, werden systemseitig zu einer Serie zusammengefasst.

Das jeweils als erstes hochgeladene Bild einer solchen Bilderserie wird in der Übersicht unter "bilder" angezeigt. Dies gilt sowohl in Gebieten und Arten als auch in der allgemeinen Bildübersicht.

Der Bilderserienautomatismus erfasst alle Bilder gemäß den oben genannten Kriterien und ist nicht auf die maximal fünf Bilder beschränkt, die mithilfe der Funktion "neues bild/video" gemeinsam hochgeladen werden können. Bilderserien können somit auch beispielsweise 14 Bilder enthalten.

Hinweis: Es lässt sich nachträglich nicht mehr ändern, welches Bild in den Übersichten stellvertretend für eine Bilderserie angezeigt wird. Der Nutzer sollte man sich deshalb vorab gut überlegen, welches Foto als erstes hochgeladen wird.

#1. Kennzeichnung der Bilderserien in der Übersicht

Gehören zu einem in der Übersicht angezeigten Bild weitere Aufnahmen aus einer Serie, so finden Sie in der linken unteren Bildecke eine Zahl. Diese gibt an, wie viele Bilder jeweils zur entsprechenden Serie gehören. Die Bildanzahl einer Serie ist unbegrenzt.

Zum Öffnen einer Bilderserie klicken Sie bitte mit der Maus in der Übersicht auf das gewünschte Bild.
 

#2. Bilderserien aktivieren/deaktivieren

Standardmäßig sind Bilderserien in den Übersichten auf naturgucker.de ausgeschaltet. Es werden somit die jeweils ersten Bilder der Serien mit einer kleinen Zahl in der linken, unteren Ecke angezeigt. Möchten Sie komplette Bilderserien in der Übersicht betrachten, gibt es die Möglichkeit, diese Darstellung zu aktivieren, indem Sie an der Stelle von Markierung #2 auf die dortige Schaltfläche klicken. Dabei gilt:

Bilderserien sind ausgeschaltet, wenn auf der Schaltfläche "serien aus" steht. Dagegen sind sie eingeschaltet, wenn auf der Schaltfläche "serien ein" zu lesen ist.

Bilderserien können Sie auch auf andere Weise betrachten. Sind sie in der Übersicht ausgeschaltet und Sie klicken auf ein Startbild einer Serie, öffnet sich die Bilderserie im Betrachtungsfenster. Sie sehen dann als erstes das Startbild und können durch die Serie navigieren.

#3. Zurückblättern

Wenn Sie mit dem Mauszeiger an den linken Bildrand fahren und auf das Pfeilsymbol klicken, blättern Sie zum vorhergehenden Bild der jeweiligen Serie zurück. Haben Sie das erste Bild erreicht, gelangen Sie durch einen weiteren Klick auf den nach links gerichteten Pfeil auf das letzte Bild der Serie.

#4. Bild vergrößern

Wenn Sie in der Bildmitte auf das Symbol mit dem beidseitigen Pfeil klicken, wir Ihnen das Bild in einer Großansicht (max. 830 x 830 px) angezeigt.

#5. Vorwärtsblättern

Wenn Sie mit dem Mauszeiger an den rechten Bildrand fahren und dort auf das Pfeilsymbol klicken, blättern Sie zum nächsten Bild der jeweiligen Serie. Haben Sie das Ende der Serie erreicht, gelangen Sie durch einen erneuten Klick auf den nach rechts weisenden Pfeil wieder zum ersten Bild der Serie.

#6. Vorschau Bilderserie

In der Vorschau können Sie ein beliebiges Bild zur Anzeige auswählen. Ist eine Bilderserie umfangreicher als das Detailfenster breit ist, können Sie links und rechts der Vorschaureihe auf entsprechende Scroll-Pfeile klicken und so in der Vorschau navigieren.

Das Bild aus der Serie, welches derzeit aktiv ist und oben im Fenster groß angezeigt wird, ist in der Vorschau mit einem weißen Rahmen gekennzeichnet. Auf dieses groß dargestellte Bild beziehen sich auch die rechts im Fenster angezeigten Bildinformationen.

#6. Blättern in kleinen Bilderserien

In Bilderserien, die nur wenige Einzelbilder umfassen (zum Beispiel zwei oder drei), werden die Pfeile zum Blättern (siehe Markierung #3 und #5 weiter oben) nicht angezeigt. Um durch kleine Bilderserien zu navigieren, klicken Sie bitte in der Vorschau (siehe Markierung #6) auf das gewünschte Bild. Dadurch wird es aufgerufen und groß dargestellt. Mit ihm werden dann auch im rechten Fensterbereich die dazugehörigen Bildinformationen angezeigt.

Generelle technische Hinweise

Nur im System angemeldete Nutzer*innen können Bilder und Videos hochladen. Betrachtet werden können die Fotos und Filme hingegen von allen Seitenbesucher*innen, also auch von nicht angemeldeten Anwender*innen.

Bilder, die Sie hochladen, dürfen nicht größer als 10 MB sein und sollten im jpg-Format vorliegen.

Videodateien dürfen eine Größe von 50 MB nicht überschreiten. Unterstützt werden die Dateiformate mov und mp4. Achten Sie bitte darauf, dass mit Smartphones aufgenommene Videos nicht um 90° verdreht sind.

Tondokumente, zum Beispiel im wav- oder mp3-Format, können nicht hochgeladen werden. Bitte wandeln Sie diese Dateien zunächst in die beiden unterstützten Videoformate mov oder mp4 um. Solche Videos müssen außerdem je ein Standbild enthalten und dürfen nicht nur aus einer Tonspur bestehen, da sie anderenfalls nicht auf naturgucker.de angezeigt werden können.

Und ganz wichtig: Bitte laden Sie nur Bilder/Videos hoch, bei denen Sie selbst der/die Rechteinhaber*in sind!