Hilfe und Infos zur WebApp NABU Insektensommer

Wichtiger Hinweis: Bei den auf unseren Hilfeseiten gezeigten Abbildungen handelt es sich um Bildschirmfotos (Screenshots). Eine Bedienung der WebApp ist darüber nicht möglich. Um die erläuterten Details umzusetzen, rufen Sie bitte sie auf und führen Sie die Aktionen dort durch. Zum Öffnen der Seite bitte hier klicken.


Mit der kostenlosen WebApp zur Aktion NABU Insektensommer können Sie eigene Beobachtungen melden und Fotos hochladen, die Beobachtungen anderer Naturbegeisterter ansehen, eine Erkennungshilfe für zahlreiche in Deutschland vorkommende Insekten nutzen und sich in den 457 Insektenporträts über die jeweiligen Tiere und ihre Lebensweise informieren. Damit Sie den vollen Funktionsumfang nutzen können, benötigen Sie eine bestehende Internetverbindung.

Im Folgenden erläutern wir Ihnen, wie die WebApp aufgebaut ist und wie sie funktioniert.

#1. Hauptmenü

Auf jeder Seite der WebApp NABU Insektensommer finden Sie oben links das Hauptmenü. Mehr über die Inhalte dieses zentralen Menüs erfahren Sie hier.

#2. Insekten bestimmen

Falls Sie Unterstützung bei der Bestimmung der von Ihnen fotografierten Insekten benötigen, können Sie die entsprechende Funktion der WebApp verwenden. Sie basiert auf einer künstlichen Intelligenz, mit deren Hilfe Sie sich in wenigen Schritten an die Ergebnisse herantasten können. Erfahren Sie mehr über die Funktionsweise der automatischen Bilderkennung.

Hinweis: Die Erkennungshilfe steht Ihnen selbstverständlich auch außerhalb der Aktionszeiten des NABU Insektensommer jederzeit zur Verfügung.

#3. Insektenporträts

In welchem Lebensraum wohnen Lederwanzen? An welchen Pflanzen fressen die Raupen des Aurorafalters? Wovon ernähren sich Schwebfliegenlarven? Wie überwintern Grashüpfer? Und welche Arten können zum Beispiel mit dem Ameisen-Sackkäfer verwechselt werden? Fragen wie diese beantworten die zahlreichen ausführlichen Insektenporträts der WebApp. Welche Informationen Sie darin finden, erfahren Sie an dieser Stelle.

#4. Beobachtungen melden

Mithilfe der WebApp können Sie Ihre eigenen Insektenbeobachtungen erfassen und an die zentrale Sammelstelle übermitteln. Dafür steht innerhalb der WebApp ein spezielles Meldeformular zur Verfügung, das wir Ihnen hier vorstellen.

#5. Beobachtungen ansehen

Wo sind sonst noch Zweipunkt-Marienkäfer gesehen worden? Hat schon jemand eine Gottesanbeterin gemeldet? - Fragen wie diesen können Sie durch das Ansehen der bereits gemeldeten Beobachtungen auf den Grund gehen. Was Sie darüber wissen sollten, können Sie hier nachlesen.

#6. Weitere Informationen

Auf seiner Projektseite informiert der NABU ausführlich über den Insektensommer. Innerhalb der WebApp können Sie sie von der Startseite aus jederzeit aufrufen.

Ihre Fragen an uns

Sie benötigen Unterstützung, weil die WebApp nicht wie gewünscht funktioniert oder Sie eine Frage zur Funktionsweise haben? Dann schreiben Sie uns an support@naturgucker.de.