Arten bestimmen: auswählen und Ergebnis sehen

Beim Bestimmen von Arten direkt während der Beobachtung draußen in der Natur können die NaturApps helfen. Sofern sie einen Bestimmungsschlüssel umfassen, was bei vielen der von uns herausgegebenen Apps der Fall ist, kann dieses intuitiv zu bedienende Hilfsmittel die Bestimmung ermöglichen. In diesem Bestimmungsschlüssel sind jedoch nur die Merkmale jener Arten hinterlegt, die in der jeweiligen App mit Artporträts enthalten sind. Somit lassen sich nicht alle in unserer Natur vorkommenden Arten mit dem Bestimmungsschlüssel der NaturApps identifizieren.

Wie Sie den Bestimmungsschlüssel nutzen, wird im Folgenden beispielhaft anhand der App "Tagaktive Schmetterlinge" erläutert.

 

 

#1. Infos zu Merkmalen

Um Hintergrundinformationen zu einem Merkmal zu erfahren, lassen Sie Ihren Finger bitte auf dem entsprechenden Symbol so lange liegen, bis sich das kleine Pop-up-Fenster mit der Erklärung öffnet.

Zum Schließen bitte einfach außerhalb des Pop-up-Fensters auf den Bildschirm tippen.

 

 

#2. Passende Merkmale auswählen

Tippen Sie in der Übersicht alle passenden Merkmale an. Nach jeder Auswahl werden die angezeigten Symbole auf mögliche Variationen reduziert. Um eine Bestimmung durchzuführen, muss zudem mindestens ein Merkmal ausgewählt werden.

Meistens können Sie auch mehrere Ausprägungen eines Merkmals antippen, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind, welche passt. Bitte bedenken Sie aber: Je mehr Möglichkeiten innerhalb einer Gruppe Sie antippen, desto "unschärfer" wird das Ergebnis!

#3. Ergebnis

Hier sehen Sie die Zahl der Arten in der Ergebnisliste Ihrer aktuellen Abfrage.

#4. Ergebnisliste

Tippen Sie auf das Listen-Symbol, um die Liste der passenden Arten aufzurufen.

#5. Letzte Auswahl

Tippen Sie auf das "Pfeilkringel"-Symbol, um die letzte Auswahl aufzurufen. Das bedeutet, Sie können hiermit die zuvor durchgeführte Bestimmungsrecherche aufrufen. Es werden alle zuvor eingestellten Kriterien wieder aktiviert. Diese Einstellungen bleiben übrigens auch erhalten, wenn Sie die App schließen.

#6. Alles löschen

Tippen Sie auf das Papierkorb-Symbol, wenn Sie alle vorher eingestellten Auswahlkriterien löschen möchten.

#7. Ergebnisliste

In dieser Liste werden alle Arten angezeigt, bei denen mindestens eines der von Ihnen ausgewählten Bestimmungskriterien erfüllt ist. An den angezeigten Zahlen können Sie erkennen, wie viele der ausgewählten Merkmale auf die entsprechende Art zutreffen. Im Beispiel auf der obigen Abbildung sind dies 3 von 3 Merkmalen (3/3) für den Schwalbenschwanz beziehungsweise 2 von 3 (2/3) Merkmalen für das Abendpfauenauge und so weiter.