Was tun, wenn naturgucker.de nicht funktioniert?

Gelegentlich kommt es vor, dass naturgucker.de oder Teile dieser Internet-Plattform nicht richtig dargestellt werden oder nicht laden. In diesem Kapitel erfahren Sie, welche Probleme gelegentlich auftreten, worin sie begründet liegen und ob Sie selbst etwas dagegen unternehmen können.

 

naturgucker.de lädt nicht

Sie möchten auf naturgucker.de zugreifen, die Seite lädt aber nicht, sondern es erscheint die Fehlerseite des Servers. Sehr häufig liegt dies darin begründet, dass der genutzte Browser die Seite vorübergehend nicht darstellen kann. Browser wie zum Beispiel Firefox speichern intern verschiedene Daten einer Seite, um sie bei nächsten Besuch schneller laden und darstellen zu können. Dies kann dazu führen, dass der Browser beim nächsten Zugriff auf die Seite das Zwischengespeicherte und das in der Zwischenzeit Veränderte nicht in Einklang bringen kann - die Seite kann dann nicht dargestellt werden.

Sehr häufig lässt sich dieses Problem beheben, indem der Browserverlauf und der interne Speicher (Browsercache) gelöscht werden; die Cookies brauchen nicht gelöscht zu werden!

So können Sie die erforderliche Bereinigung vornehmen: Bei Windows-Rechnern versuchen Sie es bitte mit dem gleichzeitigen Drücken der Tasten "Strg", "Shift" und "Entf"; die Shift-Taste ist die Hochstelltaste, die Sie auch fürs Großschreiben verwenden. Meist lässt sich naturgucker.de danach wieder fehlerfrei aufrufen.

Auf dem Mac können Sie den Browser-Cache von Safari löschen, indem Sie die Tasten "Cmd", "Alt" und "E" gleichzeitig drücken.

Sollte das Problem anhalten, wenden Sie sich bitte mit einer Fehlerbeschreibung - am besten inklusive Bildschirmfotos - an support@naturgucker.de.

 

Neu hochgeladene Bilder werden nicht angezeigt

Sie haben gerade Bilder hochgeladen, diese werden aber auf naturgucker.de nicht angezeigt? Sehr wahrscheinlich gibt es dann aktuell Probleme mit der Schnittstelle von Flickr.

Alle Bilder, die auf naturgucker.de veröffentlicht werden und verfügbar sind, werden auf Flickr gespeichert und von dort aus bei naturgucker.de angezeigt. Hierfür ist eine Software-Schnittstelle nötig. Der Anbieter Flickr arbeitet hin und wieder an seinem Server und an seiner Schnittstelle, so dass es vorübergehend zu Fehlfunktionen kommen kann. Nach einiger Zeit wird die Funktionalität seitens Flickr in aller Regel wieder voll hergestellt und Bilder werden dann normal angezeigt.

Sie müssen Ihre Bilder, die Sie hochgeladen haben und die Sie vorerst nicht sehen konnten, nicht noch einmal hochladen. In aller Regel bleiben sie bei naturgucker.de in einer "Warteschleife" und werden automatisch an Flickr weitergegeben, sobald die Software-Schnittstelle wieder funktioniert.

Stellen Sie fest, dass neue Bilder anderer Nutzer angezeigt werden, Ihre aber nicht, liegt vermutlich ein anderer Fehler vor. Sie können uns via support@naturgucker.de kontaktieren und den Fehler beschreiben, am besten bitte inklusive Bildschirmfotos. Das hilft uns bei der Fehlersuche.

 

Manche Bilder werden in den Galerien von naturgucker.de nicht angezeigt

In den Bildergalerien von Artporträts oder Gebieten sowie in der allgemeinen Bilderübersicht werden mitunter manche Bilder nicht angezeigt. Stattdessen ist ein Kreuz zu sehen. Weil die Fotos beim Diensteanbieter Flickr gespeichert und bei naturgucker.de eingebunden werden, kann es zu diesem Fehler kommen, wenn die hierfür erforderliche Software-Schnittstelle eine Fehlfunktion hat. Ist dies der Fall, arbeitet das Team von Flickr meist sehr schnell an der Behebung des Problems und nach kurzer Zeit werden wieder alle Fotos ordnungsgemäß angezeigt. Sie müssen Ihre von diesen vorübergehenden Darstellungsfehlern betroffenen Bilder nicht noch einmal hochladen.