natur|chatter - die WhatsApp-Gruppe von naturgucker.de

Neben den zahlreichen Funktionen, die auf naturgucker.de zu finden sind, bieten wir noch weitere Angebote für Naturinteressierte. Bei einem davon steht der unkomplizierte Austausch untereinander im Vordergrund: der natur|chatter. Das ist die WhatsApp-Gruppe von naturgucker.de, die jedem Interessierten offensteht - auch jenen, die nicht auf naturgucker.de registriert sind. In dieser Gruppe ist ein Austausch über alles rund um die Natur und das Beobachten möglich.

Sie möchten mit dabei sein? Dann schreiben Sie bitte eine eMail an chatter@naturgucker.de - neue Mitglieder sind immer willkommen!

Das hier sind einige der Themenbereiche, die Sie beim natur|chatter erwarten.

Bestimmungshilfe

Die Gruppenmitglieder helfen einander dabei, Gesehenes oder Gehörtes zu bestimmen. Dafür können Fotos oder Videos in der Gruppe gepostet werden.

Austausch zu Beobachtungen und Fotos

Ob die ersten Schwalben im Jahr, der Froschnachwuchs im Garten oder das erste Foto einer Art, das Ihnen gelungen ist: Wer eine Beobachtung gemacht hat, die sie oder er mit anderen teilen möchte, geht das selbstverständlich in unserer WhatsApp-Gruppe. Und bitte bei aller Begeisterung für den natur|chatter nicht vergessen, die Beobachtungen (auch) auf naturgucker.de zu melden. ;-)

Schöne oder bemerkenswerte Fotos zu zeigen, ist natürlich auch immer eine feine Sache. Die anderen Gruppenmitglieder freuen sich sicher über Zaunkönigbilder und Co.

Infos zu Beobachtungsgebieten

In der WhatsApp-Gruppe können Sie sich auch mit anderen Naturbegeisterten über Beobachtungsgebiete austauschen. Das ist beispielsweise hilfreich, wenn man auf der Suche nach Gebieten für den nächsten Urlaub oder die Exkursion am kommenden Wochenende ist oder sich einfach einen Rat bezüglich des idealen Zeitpunktes für den Besuch eines Gebietes einholen möchte, hilft die Gruppe gern.

Allgemeiner Gedankenaustausch rund um die Natur(beobachtung)

Das Gewässer vor Ihrer Haustür ist ausgetrocknet, der Spechtbaum im Stadtwald wurde gefällt oder Arten, die Sie früher beobachten konnten, sind heute verschwunden? Auch über solche Themen, die sicherlich viele Naturbeobachter bewegen, kann es im natur|chatter einen Austausch geben.

Technische Hilfe

Sie suchen auf naturgucker.de nach einer bestimmten Funktion oder Sie haben Fragen zur Bedienung der Seite? In der WhatsApp-Gruppe gibt es viele engagierte und ausgesprochen aktive Naturgucker, die mit etwas Glück Antworten parat haben.