Untersuchen – Lernen – Kennen

(c) Eveline Merches / naturgucker.de

 

Ein naturgucker|praktikum vermittelt Basiswissen zu einer Artengruppe oder einem anderen naturgucker-Thema (z. B. Fotografie ...).

Sie erhalten im Laufe der Veranstaltung Hintergrundwissen und lernen wichtige Arten kennen und vor allem: wieder erkennen! Diese Kenntnisse sollen Ihnen einen Einstieg in die entsprechende Artengruppe ermöglichen, auf deren Basis Sie dann eigenständig weiter lernen können.

Ein Praktikum läuft zumeist von Freitagabend bis Sonntagnachmittag, so dass auch beruflich Aktive daran teilnehmen können.

Hinweis: Für 2018 sind keine Praktikumstermine geplant. Wir hoffen, Ihnen 2019 wieder Termine anbieten zu können.