Wesentliche Funktionen

naturgucker.de wendet sich an alle Naturbegeisterten und dabei besonders an Einsteiger und Gelegenheitsbeobachter. Um dies zu ermöglichen, ist die maßgebliche Leitlinie bei der Umsetzung für uns stets, dass das Ganze den Naturbeobachtern Spaß und Freude machen soll. Die Nutzerinteressen sind damit das Maß der Dinge bei der Entwicklung. Über Anregungen zu Verbesserungen freuen wir uns immer!


Die wesentlichen Funktionen in der Übersicht:

  • Jeder Beobachter erhält ein persönliches „Datenzentrum“ für seine Beobachtungen, Bilder und Gebiete. Hier können Sie auch Beobachtungen und Fotos von auf naturgucker.de freigeschalteten Freunden (mit Ihnen vernetzte Personen) einsehen, siehe auch weiter unten.

  • Alle Daten (Beobachtungen, Bilder) sind sowohl gebiets- als auch artbezogen zugänglich.

  • Alle Beobachtungen und Bilder können direkt von jedem registrierten und angemeldeten Nutzer von naturgucker.de transparent und nachvollziehbar kommentiert werden. 

  • Beobachtungslisten und Bildersammlungen können Sie ganz nach Ihren Wünschen auf vielfältige Weise filtern.

  • Aktuelle Beobachtungskarten und Auswertungen stehen Ihnen zu allen in naturgucker.de hinterlegten Arten uneingeschränkt zur Verfügung.

  • Zur Kommunikation der Beobachter untereinander stellt naturgucker.de ein internes Mailsystem zur Verfügung.

  • Eigene Beobachtungs- und Kontrollgebiete können weltweit exakt positioniert und auf Karten abgegrenzt werden. Alternativ können Beobachtungen auch direkt auf Karten verortet werden (Punktverortung).

  • Über die Freundschaftsfunktion können Sie sich mit allen mit Ihnen befreundeten oder bekannten Beobachtern vernetzen. Sie sehen dann jeweils die Beobachtungen und Bilder Ihrer Freunde wie Ihre eigenen Daten und können gemeinsame Daten zusammen bearbeiten.

  • Sensible Arten und sie betreffende Beobachtungen werden geografisch „unscharf“ angezeigt, sodass keine Gefährdung durch „Seltenheitstourismus“ entsteht.

  • Ein einfacher eMail-Versand von Beobachtungen an individuelle Empfänger oder Mailinglisten dient zur schnellen Kommunikation.

  • Viele Profifunktionen (Rasterkarten, Schnellerfassung, individuelle phänologische Auswertungen, Export der eigenen Beobachtungsdaten in verschiedenen Formaten, etc.) bieten auch engagierten Naturbeobachtern eine sehr gute Nutzbarkeit.

  • Bei Fragen zur Nutzung steht allen Nutzern der Support von naturgucker.de per eMail kostenfrei zur Verfügung.