Alle Aktionen auf einen Klick

Das Aktionsportal des GEO-Tags der Natur, früher GEO-Tag der Artenvielfalt, ist die zentrale Seite, von der aus Sie einen direkten Zugriff auf eigene wie auch alle weiteren Aktionen haben. 

Neben den aktionen" (im weißen Feld des Fensters) zeigt Ihnen der Tab "beobachtungen" alle Beobachtungen des GEO-Tags, der Tab "bilder" entsprechend alle Fotos, die von den Nutzern hierzu hochgeladen wurden. 

Wenn Sie auf einen Punkt im Hauptmenü (ganz oben im grünen Balken) klicken oder eines der Suchfelder darunter benutzen, wechseln Sie zu den normalen Funktionen des naturgucker.de-Netzwerkes. 

Sie gelangen von dort aus aber jederzeit über das Hauptmenü und dessen Eintrag "aktionen" wieder zurück ins GEO-Tag-Aktionsportal.

Im Folgenden erfahren Sie mehr über die grundlegenden Funktionen, die Ihnen innerhalb des Aktionsportals zur Verfügung stehen.

 

#1. Ausgewählte Aktion

Mit einem Klick auf ein Symbol in der Karte können Sie eine Aktion auswählen, die dann mit allen Details angezeigt wird. Die von Ihnen ausgewählte Aktion, zu der dann entsprechend auch im rechten Fensterteil Detailinformationen angezeigt werden, wird in der Übersichtskarte mit einer roten Ortsmarke dargestellt.

 

#2. Nicht ausgewählte Aktionen

Falls sich im von Ihnen gewählten Kartenausschnitt mehrere Aktionen befinden, werden diese alle mit kleinen Ortsmarkern angezeigt, in denen sich das Aktionslogo wiederfindet. Nur nicht ausgewählte Aktionen werden auf diese Weise angezeigt, die ausgewählte Aktion wird farblich anders dargestellt, siehe #1.

 

#3. Neue Aktion

Durch einen Klick auf diese Schaltfläche können Sie eine neue Aktion anmelden. Sie müssen dazu im System angemeldet sein.

 

#4. Nutzerinformation

Mit einem Klick auf den blauen "Buddy" (das stilisierte Männchen) sehen Sie das Profil des betreffenden Nutzers, der die jeweilige Aktion angelegt hat. Mit einem Klick auf den Namen des Nutzers können Sie der betreffenden Person eine eMail schreiben. Der Versand erfolgt über das naturgucker.de-System und Sie können diese Funktion nur dann nutzen, wenn Sie sich zuvor anmelden. Nur dann wird der Name des Nutzers grün angezeigt und kann angeklickt werden, um die eMail-Funktion aufzurufen.

 

#5. Aktion bearbeiten, Arten erfassen und Bilder hochladen

Über die drei Knöpfe können Sie verschiedene Funktionen aufrufen. So können Sie beispielsweise eine bereits angelegte Aktion ohne Einschränkung bearbeiten, Ihre Artenfunde erfassen und beliebig viele Bilder zur Aktion oder zu den beobachteten Arten hochladen.

Hinweis: Die Schaltflächen werden Ihnen nur bei eigenen Aktionen angezeigt.

 

#6. Bilddokumentation ( = Bilder der Aktion)

Alle Bilder zu einer Aktion werden Ihnen in dieser Übersicht angezeigt. Mit einem Klick auf ein Bild gelangen Sie in die entsprechende Detailanzeige, die weitere Informationen zu dem Foto enthält.

 

#7. Gefundene arten

Alle Arten, die während einer Aktion gefunden und im Aktionsportal gemeldet wurden, werden hier angezeigt. Durch einen Klick auf die grün hinterlegten Artnamen können Sie ein Kontextmenü aufrufen, mit dessen Hilfe Sie verschiedene Teilbereiche des jeweiligen Artporträts der einzelnen Arten ansteuern können.

 

#8. Jahresauswahl

In diesem Bereich können Sie per Mausklick auswählen, aus welchen Jahren Aktionen in der darüberliegenden Karte angezeigt werden sollen. Sie können sich entweder Aktionen einzelner Jahre oder aller Jahre anzeigen lassen. Die Standardeinstellung ist hierbei, dass das jeweils aktuelle Aktionsjahr angezeigt wird.