die preise und gewinner 2017

12-24mm F4 DG HSM | Art, (c) SIGMA

 

der hauptpreis

SIGMA 12-24mm F4 DG HSM | Art

Dieses Ultra-Weitwinkel-Zoom-Objektiv bringt Top-Leistung auf den Punkt. Es liefert erstklassige Bildqualität von der Bildmitte bis zum Rand bei deutlich minimierter Verzeichnung. Ein weiterer attraktiver Pluspunkt ist die niedrige Naheinstellgrenze von 24-25,8 cm. Das Vollformat-Objektiv hat die Lichtstärke 4 und wiegt circa 1.150 g. Erhältliche Anschlüsse sind Canon EF-Mount, Nikon F-Mount und SIGMA SA-Mount.

Selbst anspruchsvolle Fotografen werden von der Leistungsfähigkeit dieses Objektivs überzeugt sein. Es leuchtet das volle 35mm-KB-Format aus und eignet sich somit sowhl für den Einsatz an 35mm-Film-SLR-Kameras als auch an digitalen SLR-Kameras. Aufgrund der asphärischen Korrektur des optischen Systems in diesem Objektiv wird über das gesamte Bildfeld eine optimale Schärfe erreicht.

Einsatzgebiete für dieses hochwertige Objektiv sind neben der Landschaftsfotografie beispielsweise das Fotografieren auf Reisen oder das Ablichten besonderer Architektur sowie Innenaufnahmen. Ihrer Kreativität sind mit diesem optischen Gerät keine Grenzen gesetzt!

Mehr Informationen ...

Wert: 1.749 € 

 

 

Unter dem Himmelszelt, Simon Baizaee / naturgucker.de

 

Der Preisträger: Simon Baizaee

Das Urteil der Jury: Aus mehr als 400 Fotos mussten wir am Ende ein Siegerbild finden. Diesmal waren Landschaftsbilder das Thema und die Juroren sahen viele Aufnahmenaus Deutschland, aber auch aus anderen Regionen der Welt. Nebelstimmungen, Bergkulissen, verträumte Morgenimpressionen und viele andere Motive aus dem Bereich der Landschaftsfotografie waren eingereicht worden. Vielen Dank an alle, die sich beteiligt haben!

Die Wahl fiel am Ende auf ein Bild welches nicht nur Natur, sondern auch den Mensch zeigt. Die Gebirgslandschaft unter dem Sternenhimmel wäre allein schon imposant. Der Mensch, genauso wie seine Übernachtungsmöglichkeit, das Zelt, wirken darin einerseits klein und unbedeutend, aber andererseits vermittelt dieses Bild eine große Verbundenheit zur Natur und zu dieser Landschaft.

Den Traum, nachts auf einem Berg unter dem Sternenzelt zu stehen und diesen Anblick in seiner Großartigkeit genießen zu können, den haben wohl viele Menschen, die der Natur nahe sind. Der Fotograf hat sich diesen Traum erfüllt, möglicherweise hat er viele Strapazen beim Aufstieg auf sich genommen, vielleicht war es sehr kalt da oben, vielleicht hat er morgens einen wundervollen Sonnenaufgang erlebt… all das bleibt dem Betrachter frei zu spekulieren und in das Foto zu interpretieren. Was bleibt, ist ein Bild welches berührt, ein Bild welches uns die Schönheit unserer Welt zeigt und gleichzeitig den Menschen mit einbezieht als Zuschauer auf der Bühne der Natur. Herzlichen Glückwunsch dem Gewinner!

 

 

30mm F1,4 DC HSM | Art, (c) SIGMA

der nachwuchspreis

SIGMA 30mm F1,4 DC HSM | Art

Mit diesem herausragenden, lichtstarkes Standard-Objektiv steht Ihnen ein perfektes Werkzeug für Ihre künstlerische Fotografie zur Verfügung. Sie können es an Ihrer APS-C-Format-Digitalkamera nutzen. Es verfügt über einen Bildwinkel äquivalent zu einem 45mm-Objektiv an einer 35mm-Kamera. 

Der Bildwinkel entspricht in etwa dem des menschlichen Auges, die Lichtstärke beträgt 1,4. Die Naheinstellgrenze von 30 cm ermöglicht es, auch Bildakzente im Vordergrund zu setzen. Damit ist dieses Objektiv ideal dafür geeignet, sowohl Landschaften als auch Porträts und viele weitere Situationen in ausdrucksstarke Bilder zu verwandeln. Mit seinem Gewicht von nur rund 435 g liegt es zudem gemeinsam mit Ihrer Kamera angenehm in der Hand.

Mehr Informationen ...

Wert: 629 €

 

Hinweis: Damit Fotos in dieser Sparte berücksichtigt werden konnten, war die Angabe des Alters bei der Anmeldung beziehungsweise in den persönlichen Daten auf naturgucker.de erforderlich.

 

 

Basteibrücke, Thabea Knoops / naturgucker.de

 

Die Siegerin: Thabea Knoops

Mit ihrem Beitrag "Basteibrücke" konnte die Fotografin die Jury fesseln und begeistern. Sie hat dieses Naturwunder in der Sächsischen Schweiz beeindruckend in Szene gesetzt. Man kann sich in dem Bild verlieren, die Augen wandern lassen und viele Details entdecken. Der texturreiche Himmel spiegelt die Farben der Gesteinsformation wider und verleiht der Aufnahme eine zusätzliche Dramatik. Herzlichen Glückwunsch auch an die Siegerin in dieser Wettbewerbssparte!

 

 

Naturgucker-Magazin

weitere preise

Jahresabo Naturgucker-Magazin

Neben den oben genannten und durch eine Jury vergebenen "großen" Preisen wurden unter allen Teilnehmern des Wettbewerbs außerdem zehn Jahresabos des Naturgucker-Magazins verlost. Dabei entsprach jeder Bildpunkt, den ein Foto von Mitgliedern des naturgucker.de-Netzwerks erhalten hatte, je einem Los. Die Gewinner wurden von uns benachrichtigt.