Das Kernteam von naturgucker.de

 

Yvonne Christ

Der Aufenthalt in der Natur quasi als anderer Lebenspol neben der beruflichen Tätigkeit im pädagogischen Bereich hat für sie einen besonderen Stellenwert. Neugier auf das Unbekannte ist ihre Triebfeder, sich intensiver mit den Lebewesen der Umgebung zu befassen und etwas über sie in Erfahrung zu bringen. Ausgangspunkt und Schwerpunkt hierbei sind die Vögel, neben der Bestimmung der Art insbesondere die Beobachtung des Verhaltens. Ein persönliches Glück: Interessantes kann man überall entdecken, wenn man hinschaut! Sie betreut für naturgucker.de die WhatsApp-Gruppe "natur|chatter".

Yvonne Christ ist ehrenamtlich für naturgucker.de tätig.

Kontakt: chatter@naturgucker.de

 

Jörg Chmill

Ist stellvertretender Schulleiter der Grundschule Eduardstraße in Hamburg, die seit 2003 erfolgreich an der Ausschreibung "Umweltschule in Europa" teilnimmt. In der 80ern und 90ern war er in der Naturschutzjugend Hamburg aktiv und hat dort an vielen Natur- und Umweltaktionen teilgenommen bzw. sie mitgestaltet. Während der ersten Ausbildungsphase hat er den Beruf des Landschaftsgärtners erlernt, sodass er sich grundlegende Pflanzenkenntnisse aneignen konnte.

Studiert hat er neben dem Grundschulpraktikum das Fach Biologie. Ihm liegt besonders die Umweltbildung bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen am Herzen. Darum engagiert er sich auf naturgucker.de, denn hier kann er Begeisterung für die Natur mit den modernen Medien zusammenführen. Dazu führt er auch das Unterrichtsprojekt "Artenkenntnisse und naturgucker" mit Kindern durch.

Auf naturgucker.de kümmert er sich mit vielen anderen engagierten Nutzern um die bestimmungsrelevanten Bilder und leitet diese Redaktion. Dazu sucht die Gruppe der "Bestimmungsrelevanzler" stetig andere Menschen, die naturgucker.de in dem Bereich unterstützen können.

In seiner Freizeit ist er viel im Hamburger Raum, an der Elbe und zwischen Nord- und Ostsee unterwegs. Seine ornithologischen Kenntnisse hat er in den letzten Jahren erneuern und vertiefen können. Und durch naturgucker.de wurde sein Interesse am Bestimmen von Schmetterlingen geweckt.

Jörg Chmill ist ehrenamtlich für naturgucker.de tätig.

Kontakt: bildrelevanz@naturgucker.de

 

Frank Philip Gröhl

Der nicht nur mit den Vögeln tanzt... Baujahr '63, in Hamburgs Norden aufgewachsen und kein bisschen weise. Wirkt in seiner Freizeit u. a. als Exkursionsleiter und NABU-Aktiver. Er hält nichts von bloßen Fachsimpeleien am Stammtisch, sondern begeistert lieber draußen Menschen für die Natur. Er koordiniert die regionale naturgucker.de-Arbeit in Südhessen und angrenzenden Regionen.

Frank Philip Gröhl ist ehrenamtlich für naturgucker.de tätig.

Kontakt: f.p.groehl@naturgucker.de

 

Reinhard Lanzhammer

Studierte Maschinenbau und ist seit Mitte der 80er Jahre als Hard- und Software-Entwickler tätig, in den letzten Jahren insbesondere für Multimediasysteme für PC-unerfahrene Nutzer - ein im positiven Sinne kritischer, nicht-naturkundlicher Querdenker. Er ist Gründungsmitglied von naturgucker.de und Leiter der technischen Entwicklung.

Reinhard Lanzhammer ist teilweise beruflich und teilweise ehrenamtlich für naturgucker.de tätig.

 

Tom Müller

Jahrgang 1962, aufgewachsen am Oberrhein (Mittelbaden). Nach dem Abitur und während seines Zivildienstes war Tom Müller beim BUND Baden-Württemberg ehrenamtlich tätig und engagierte sich im Natur- und Artenschutz. Anschließend studierte er in Marburg an der Lahn Diplom-Biologie, wechselte dann nach dem Vordiplom nach Hamburg. Seine Schwerpunkte im Hauptstudium lagen in der Zoologie, v. a. in der Limnologie (Gewässerkunde).

Seit 1991 arbeitet er als selbständiger Biologe im Rahmen von gutachterlichen Tätigkeiten in der Landschaftsplanung. Im Zuge seiner freiberuflichen Tätigkeit für das Planungsbüro leguan führte er auch Lehraufträge für den Fachbereich Biologie an der Universität Hamburg durch. Seine zoologischen Schwerpunkte liegen bei den Libellen, Amphibien, Reptilien, Fledermäusen und Kleinsäugern. Außerdem spezialisierte er sich im Bereich Baumhöhlenuntersuchung (mittels Seilklettertechnik) in Hinblick auf spezifische Artenschutztatbestände (Fledermausquartiere, xylobionte Käfer etc.). Von 2002 bis 2015 war er als Projektleiter für den GEO-Tag der Artenvielfalt des Magazins GEO tätig. Seit 2015 führt er auch Landschaftserkundungen aus der Luft mit Drohnen / Coptern durch. Er ist Leiter der strategischen Entwicklung bei naturgucker.de.

In seiner Freizeit beobachtet er gerne Vögel oder geht auch mal mit dem Kescher ans Gewässer. Große Leidenschaft sind die Insekten, v.a. Libellen. Deshalb fährt er nie ohne Insektennetz in den Urlaub. Was er für sein Leben gerne macht, ist Networking ... sich mit anderen austauschen und v.a. über den Tellerrand schauen.

Tom Müller ist ehrenamtlich für naturgucker.de tätig.

Kontakt: t.mueller@naturgucker.de 

 

Stefan Munzinger

Studierte Biologe, Chemie sowie Pädagogik und ist heute selbstständig, seit 40 Jahren in Sachen Naturbeobachtungen unterwegs, teilweise auch als naturkundlicher Reiseleiter, verfügt über ein breit angelegtes naturkundliches Wissen, persönliche Präferenzen sind die Pflanzen (auch Orchideen!) und die Vögel. Er ist Initiator und Gründungsmitglied von naturgucker.de und Vorstand der naturgucker.de gemeinnützigen eG.

Stefan Munzinger ist ehrenamtlich für naturgucker.de tätig.

Kontakt: s.munzinger@naturgucker.de

 

Dieter Schneider

Jahrgang 1965, naturinteressiert von Kindesbeinen an, zuerst in erster Linie an Pflanzen und Vögeln. Studium der Biologie an der Philipps-Universität Marburg mit den Schwerpunkten Tierökologie, Naturschutz und Botanik. Ab 1992 freiberuflich als Fachgutachter in den Bereichen Naturschutz und Landespflege tätig. Bedingt durch einen Umzug ins Ausland Aufgabe der Tätigkeit im Jahr 2002 und seither (auch nach dem Rückzug nach Deutschland) mangels Zeit nur mehr als Hobbyfaunist bzw. -botaniker unterwegs. Er ist Sprecher des Fachbeirats und zuständig für den Bereich "neue Arten" von naturgucker.de.

Dieter Schneider ist ehrenamtlich für naturgucker.de tätig.

Kontakt: fachbeirat.naturgucker+schneider@googlemail.com

 

Gaby Schulemann-Maier

Schon während ihrer Kindheit (Jahrgang 1972) war sie an der Natur in all ihren Facetten interessiert: Vögel, Insekten, Dinosaurier, selbst gefundene Fossilien, Mineralien und später in der Jugend die Hobby-Astronomie. Das Sternegucken gefiel ihr so sehr, dass sie Physik studierte und die Uni mit einem Diplom in der Tasche verließ. Später arbeitete sie als Wissenschafts-Journalistin und Pressesprecherin.

Seit sie im Berufsleben steht, sind ausgedehnte Naturspaziergänge für sie ein idealer Weg, um abzuschalten und gleichzeitig quasi im Vorbeigehen stets viel Neues zu lernen. Sie schätzt naturgucker.de als ideale Plattform, um ihre Beobachtungen aus allen Artengruppen zu dokumentieren und sich mit Gleichgesinnten auszutauschen. Ursprünglich war sie ein "Orni", inzwischen schaut sie aber auch intensiv nach Insekten, Amphibien, Reptilien, Pflanzen und so weiter - sie ist eine Naturguckerin durch und durch. Bei naturgucker.de ist sie die Leiterin Kommunikation und betreut unter anderem die Facebook-Seite des Naturbeobachtungsnetzwerks.

Gaby Schulemann-Maier ist teilweise beruflich und teilweise ehrenamtlich für naturgucker.de tätig.

Kontakt: g.schulemann-maier@naturgucker.de