Berichten, Auswerten, Dokumentieren und Publizieren

Zur Ergänzung seines Internet-Meldenetzwerkes brachte naturgucker.de im September 2015 naturwerke.net an den Start. Naturbeobachter, Naturfreunde und Naturbegeisterte können hier Texte und Bilder veröffentlichen.
 

Thematisch spannt sich der Bogen von naturkundlichen Berichten bis hin zu Themen aus Naturgärten und Naturküche. Neben kurzen Texten können auch längere eingestellt werden, zum Beispiel Reisetagebücher, die sich aus mehreren Abschnitten aufbauen. Pro Abschnitt können bis zu fünf Bilder in den Text eingebunden werden.

 
Die Beiträge können geografisch verortet sowie direkt mit Arten und Beobachtungsgebieten aus naturgucker.de verknüpft werden. Über eine solche Verknüpfung werden Beiträge dann auch über naturgucker.de direkt zugänglich, indem sie dort in einem Artporträt (siehe Markierung #1) oder einem Beobachtungsgebiet angezeigt werden.

Autoren können ihre Beiträge unter verschiedenen Lizenztypen wie Creative Commons (sogenannte Wikipedia-Lizenz) oder normalem Urheberrecht veröffentlichen. Die Lesbarkeit kann auf die eigenen Freunde eingeschränkt werden, so dass beispielsweise nur Mitglieder einer geschlossenen Arbeitsgruppe mitlesen können. Komplementär dazu ist natürlich auch das gemeinsame Schreiben an einem Beitrag möglich. Das Team ist also auf Wunsch alles!

Diese Plattform ist ebenfalls mandantenfähig und kann in Design sowie Rubrikengestaltung individuell angepasst werden. Sie steht Partnern ähnlich wie naturgucker.de bei gemeinnütziger Nutzung in der Regel kostenfrei zur Verfügung.
 

Beiträge von Partnerseiten wie in diesem Fall Birdnet.de (siehe Markierung #2) werden auf natur|werke ebenfalls gezeigt

 
Alle Beiträge, die über die Partnerseite geschrieben werden, laufen auch über die zentrale Seite von natur|werke, sodass die Partner an der Gesamtreichweite der Seite partizipieren.

 

Tipps und Infos für die aktive Nutzung von naturwerke.net

Falls Sie bereits mit naturwerke.net arbeiten und ein paar Tipps benötigen, finden Sie sie hier.